Manuelle Medizin

Die Manuelle Medizin umfasst die Untersuchung und Behandlung mit den Händen bei Rücken- und Gelenkschmerzen.

Bei akuten und chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat wie z.B. Rückenschmerzen oder Gelenkprobleme, deren Ursachen reversible Funktionsstörungen sind, ist Manuelle Medizin eine geeignete Therapie .

Auch Beschwerden an Muskeln, Sehnen, Faszien & Bändern sind Einsatzbereiche der Manuellen Medizin. Gerade in den letzten Jahren sind aufgrund neuer Forschungsergebnisse insbesondere die Faszien als Ursache von Funktionsstörungen neu bewertet worden.

Schonende Behandlung schmerzhafter Funktionsstörungen

Schmerzen, die durch Funktionsstörungen mit eingeschränkter Beweglichkeit verursacht werden, sogenannte Blockierungen, lassen sich in vielen Fällen durch die Anwendung spezieller Handgriffe und Techniken gut behandeln.

Chirotherapie & Osteopathie bieten manualmedizinische Untersuchungs- und Behandlungstechniken, mit denen sich Blockierungen  sanft lösen lassen. Darüber hinaus eröffnen diese Behandlungskonzepte auch die Erkennung und Behandlung von komplexen Zusammenhängen.

Bei funktionellen Störungen sind die Beschwerden mit schmerzhaften Funktionseinschränkungen den Behandlungstechniken der Chirotherapie und der Osteopathie gut zugänglich.

Bei Veränderungen der Struktur, wie z.B. bei Arthrose, lassen sich zwar die Begleiterscheinungen behandeln, die Arthrose selbst lässt sich jedoch nicht rückgängig machen. Dennoch kann auch bei einer Arthrose eine begleitende Therapie mit Manueller Medizin sinnvoll sein, um eine Linderung der Beschwerden zu erzielen.

Chirotherapie & Osteopathie

Als Facharzt für Orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates habe ich mich über das allgemeine orthopädische und traumatologische Behandlungsspektrum hinaus , sowohl im Bereich der konservativen Therapie, als auch im Bereich der Operationen, auf die schonenden Behandlungsverfahren spezialisiert.

Seit vielen Jahren wende ich die unterschiedlichsten Techniken aus den Behandlungskonzepten der Manuellen Medizin an. Je nach Erfordernis lassen sich aus dem umfangreichen Repertoire die jeweils sinnvollen Techniken konzeptionell kombinieren.

Meine umfangreiche manualmedizinische Ausbildung habe ich mit der Zusatzbezeichnung Chirotherapieerfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss daran habe ich bei der DAAO die Osteopathie-Ausbildung nach dem US-amerikanischen Curriculum des Philadelphia College of Osteopathic Medicine - PCOM mit dem Diplom Osteopathische Medizin absolviert. Ich bin eingetragener Osteopath im Europäischen Register Osteopathischer Ärzte (EROP - European Register of Osteopathic Physicians) mit EROP-Osteopathie-Diplom.

Bildquelle: 123RF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen